Montag, 28. Mai 2012

Bewegung Steyr - SV Reichraming

Steyr, Sportplatz ASV Bewegung
1. Ost (OÖ), 150 Zuschauer, 2:1


Für den Pfingstmontag wurde dieses Match aus zweierlei Gründen ausgewählt. Erstens spielt hier der Tabellenführer und Zweitens ist der Name "Bewegung Steyr" prinzipiell einzigartig.

Der Ground ist schön anzuschauen, das Ticket mit Bewegung Steyr drauf passt. Sehr auffallend ist der Wohnungskomplex direkt hinter dem Tor (letztes Foto). Eine Person gibt sich am Balkon sogar das ganze Spiel. Es gibt eine Kantine, in der unter anderem Bosner angeboten werden!

Das Spiel beginnt gleich mal mit einem Eiertor allererster Klasse. Ein Freistoss springt vor dem Tormann auf und schließlich über diesen hinweg zum 1:0 für Bewegung. Daraufhin bewegen sich allerdings die Gäste mehr und schaffen den verdienten Ausgleich. Der Kapitän von Steyr gibt jetzt folgende Devise aus: Burschen, spüds guad. Wahrscheinlich genau deswegen schiessen die Heimischen kurz vor der Pause das 2:1.

Pünktlich zur HZ geht ein fettes Gewitter a la Gols nieder. Der Max prophezeit ein elendiges Spiel bis zum Schluß, was natürlich prompt eintrifft. Technische Fehler ohne Ende und dazu der nasse Rasen. So wundert es nicht, daß kein weiteres Tor mehr fällt. Dafür erleben wir mit, wie vor uns ein älterer Besucher in der 60. Minute folgenden Spruch am Telefon macht "In 20 Minuten konnst eam obhoin". Klassischer Fail. haha














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen